Vertragsbedingungen

Vertragsbedingung

Bitte beachte, dass du beim Unterschreiben eines Angebots folgenden Vertragsbedingungen zustimmst.

1.) Zahlungs- und Stornierungsbedingungen
Unterzeichnete Angebote können von Seiten des Auftraggebers bis 14 Tage vor dem Eventtag völlig unentgeltlich storniert werden. Sollte das Angebot innerhalb einer Frist von 14 bis 5 Tagen vor dem Eventtag gekündigt werden, hat der Auftraggeber 50% der gesamten Auftragssumme an Moody Monkey zu entrichten. Weniger als 5 Tage vor Beginn des Eventtags, fallen 100% der Gesamtauftragssumme für den Auftraggeber an. Wird seitens des Auftraggebers ein triftiger Grund für die Absage vorgewiesen, so steht es Moody Monkey frei den aushaftenden Stornierungsbetrag zu Gunsten des Auftraggebers zu mindern.
Dem Auftraggeber wird zudem ein Zahlungsziel von 7 Tagen ab dem Zeitpunkt der erfolgreichen Durchführung des Events eingeräumt.

2.) Nachzuberechnende Kosten
Kommt es im Rahmen der Veranstaltung zum Schwund von zu Verfügung gestellten Gläsern, wird nachträglich pro abhanden gekommenen Glas ein Betrag in Höhe des Wiederbeschaffungswerts von 4,5€ netto an den Auftraggeber weiterverrechnet.
Darüber hinaus, führt Moody Monkey immer ein gewisses Kontingent an Zusatzgetränken mit, für den Fall, dass die georderte Menge nicht ausreichen sollte. Die zusätzlich konsumierten Getränke, welche den mengenmäßigen Rahmen eines Angebots übersteigen, werden separat nachverrechnet. Bei der mobilen Cateringbar beläuft sich ein zusätzlich konsumierter Cocktail auf 8€ netto und ein zusätzlich konsumierter Longdrink auf 6€ netto. Bei der Aperitivo Ape wir ein zusätzlich konsumierter Aperitif mit 3€ netto und ein zusätzlich konsumierter Cocktail mit 6€ netto nachverrechnet.